Ambulantes Operationszentrum am St. Irmgardis-Krankenhaus Viersen-Süchteln

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und Infrastruktur

Vor, während und nach der Operation werden Sie ausschließlich von erfahrenen Fachärzten und qualifiziertem Pflegefachpersonal betreut. In unserem Operationszentrum profitieren Sie von unserer Krankenhausinfrastruktur und den damit verbundenen hohen Qualitätsstandards in Medizin, Pflege und Hygiene. Denn bei ambulanten Eingriffen legen wir die gleichen Sicherheitsmaßstäbe an wie bei allen Operationen

Rund um die Uhr mit Fachpersonal besetzt

Nach dem ambulanten Eingriff werden Sie in unserer Klinik auf einer separaten Station, die auf die Bedürfnisse der ambulanten OP-Patienten zugeschnitten ist, versorgt. Im Regelfall können Sie schon nach einer kurzen Beobachtungsphase wieder nach Hause. Bei Rückfragen und möglichen Komplikationen stehen wir Ihnen 24 Stunden zur Verfügung.

Direkte Anbindung an den stationären Bereich möglich

Ein weiterer Vorteil liegt neben der kontinuierlichen Betreuung durch Pflegefachpersonal auch gerade in der Möglichkeit der nahtlosen Verlegung in den stationären Bereich, sofern Komplikationen auftreten sollten.