Projekte und Seminare

  • In der Ausbildung werden unter anderem Projekte, Seminare und Workshops durchgeführt.
  • Die Projekte sollen den Schülern zeigen, dass Pflege kein Abarbeiten von simplen Einzelaufgaben ist, sondern dass Pflege als Ganzes reflektiert werden muss, um bestehende Mängel zu beseitigen und Verbesserungen einzubringen, um damit die Arbeit zu optimieren und zu erleichtern.
  • Im dritten Ausbildungsjahr findet etwa unter der Aufsicht von examiniertem Pflegepersonal und von Lehrkräften das Projekt "Schulstation" statt, bei dem die Auszubildenden eigenständig eine Station übernehmen.
  • Hier sollen die Schüler den Ablauf einer Station in seiner Gesamtheit erfassen, Entscheidungen treffen und sich in der Kommunikation und Kooperation mit Kollegen und anderen Bereichen üben.