Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann für Büromanagement (w/m/d)

Komm' in unser Team und durchlaufe die interessante und zukunftsorientierte Ausbildung als Kauffrau/-mann für Büromanagement!

Die Ausbildung zur Kauffrau oder Kaufmann für Büromanagement (w/m/d) dauert drei Jahre und kann eventuell bei guten Leistungen verkürzt werden. Die Ausbildung findet Vollzeit in einem dualen System statt, wodurch Du theoretischen Unterricht in der Berufsschule und praktische Einsätze in unterschiedlichen Abteilungen des Hauses hast.

Die Eckdaten Deiner Ausbildung

Diese Ausbildung ist für Dich das Richtige, wenn Du gerne planst und organisierst, ein ausgeprägtes Ausdrucksvermögen und Freude in dem Umgang mit Menschen hast.

Dauer: 3 Jahr (ggf. Verkürzung möglich)

Schulabschluss: Fachoberschulreife

Ausbildungsstart: August

Gehalt: 1. Ausbildungsjahr 1.068,26 Euro, 2. Ausbildungsjahr 1.118,20 Euro, 3. Ausbildungsjahr 1,164,02 Euro


Bei Fragen kannst Du Dich gerne an Herrn Lars Baumanns aus der Personalabteilung wenden: Tel.: 02162 / 899-212,
E-Mail: personalabteilung(at)st-irmgardis.de

Du hast Interesse an der Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann für Büromanagement? Dann bewirb Dich direkt online über unser Online-Formular. Wir freuen uns auf Dich!

Typische Einsatzgebiete in der praktischen Ausbildung:

  • Controlling
  • Öffentlichkeitsarbeit/Marketing
  • Patientenaufnahme
  • Personalabteilung
  • Rechnungs- und Finanzwesen

Fächer in der schulischen Ausbildung:

  • Datenverarbeitung
  • Textverarbeitung
  • Geschäftsprozesse
  • Büroprozesse
  • Steuerung und Kontrolle

Womit Du uns überzeugen kannst:

  • hohe Lernbereitschaft sowie soziale Kompetenz
  • selbständiges Arbeiten, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Belastbarkeit, Eigeninitiative und Kooperationsbereitschaft
  • die Identifikation mit unseren christlichen Unternehmenswerten

Was Dich bei uns erwartet:

  • eine Ausbildung, die Spaß macht und eine hervorragende Zukunftsperspektive bietet
  • abwechslungsreiche Einsatzgebiete mit tollen Kolleginnen und Kollegen
  • eine sorgfältige und qualifizierte Ausbildung
  • ein gutes Arbeitsklima und einen offenen, kooperativen Führungsstil
  • schnelle Übernahme eigener Aufgabengebiete und Projekte
  • eine attraktive Vergütung nach den Arbeitsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit zusätzlicher Altersversorgung
  • tolle interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit E-Learning-Angeboten
  • vielfältige Karrierechancen in einem engagierten und modernen Arbeitsumfeld
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit persönlichem Gesundheitskonto
  • Dienstradleasing