Besucherstopp und weitere Informationen zum Schutz unserer Patienten vor dem Corona-Virus

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens in der Region sind auch weiterhin keinerlei Besuche in unserem Krankenhaus gestattet.

  • Ausnahmen können nur in besonderen Fällen und nach Rücksprache mit der jeweiligen Abteilung genehmigt werden.
  • In keinem Fall dürfen Sie das Krankenhaus betreten, wenn Sie akute Atemwegserkrankungen oder erhöhte Körpertemperatur haben, oder wenn Sie in den letzten 14 Tagen im Ausland waren.
  • Bitte nutzen Sie daher beim Betreten / Aufenthalt in unserem Hospital eine OP-Maske oder auch Masken nach FFP2-Standard. Stoffmasken, Halstücher oder Visiere - ohne zusätzliche medizinische Maske - sind nach aktueller Verordnung des Landes NRW nicht erlaubt.
  • Beachten Sie als Patient/innen bitte auch weiterhin unbedingt die bekannten "AHA / CL"-Regeln (Abstand halten - Hände desinfizieren - medizinische Maske über Mund und Nase tragen - Corona-Warn-App nutzen - Lüften in geschlossenen Räumen).

Vielen Dank für Ihr Mitwirken.