Hand-, Plastische und Ästhetische Chirurgie

Willkommen!


Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Plastische Chirurgie hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einer modernen chirurgischen Spezialdisziplin entwickelt. Das Fach ruht auf vier Säulen: der rekonstruktiven Chirurgie, der Handchirurgie, der ästhetischen Chirurgie und der Verbrennungschirurgie. In unserer Abteilung werden alle vier Säulen der Plastischen Chirurgie angeboten.

Bei meiner Ausbildung zum Plastischen Chirurgen habe ich darauf Wert gelegt, das gesamte Spektrum des Faches zu erlernen, um so meinen Patienten die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen. Mein beruflicher Werdegang führte mich über führende Kliniken Deutschlands nach Viersen, wo ich aufgrund meiner langjährigen Erfahrung fachgerechte und zeitgemäße Operationsmethoden anbieten kann.

Für Ihre Behandlung stehen hochmoderne Operationsgeräte zur Verfügung. Ich stehe Ihnen mit meinem Team sehr gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch zur Verfügung.

Ihr Dr. med. Tobias Köppe
Chefarzt der Abteilung für Hand-, Plastische und Ästhetische Chirurgie

Dr. med. Tobias Köppe

  • Chefarzt des Fachbereichs Handchirurgie, Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie; Zusatzbezeichnung Handchirurgie
  • Europäischer Facharzt für Plastische Chirurgie (European Board of Plastic Reconstructive and Aesthetic Surgery; EBOPRAS).
  • Experte für Handchirurgie, Ästhetische Chirurgie, Rekonstruktive Chirurgie, Verbrennungschirurgie
  • Weiterbildungsbefugnisse: Handchirurgie 36 Monate, Plastische Chirurgie 24 Monate
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC)

Ihr Kontakt zu uns

Ihre Ansprechpartnerinnen im Sekretariat stehen Ihnen gerne zur Verfügung.  

Tel.: 0 2162 / 8 99-427
Fax: 0 2162 / 8 99-428
sekretariat-hch(at)st-irmgardis.de

Foto: St. Irmgardis-Krankenhaus Süchteln / Andreas Baum