Ausbildung zur Medizinisch-Technischen-Radiologie-Assistenz (MTRA)

Du interessierst Dich für die Radiologie? Dann ist die Ausbildung zur Medizinisch-Technischen-Radiologie-Assistenz vielleicht genau das Richtige für dich!

Das Berufsfeld der MTRA ist sehr vielfältig, sie arbeiten an der Schnittstelle zwischen Technik, Arzt/Ärztin und Patientin/Patient. Der Umgang mit hochtechnischen Geräten, einschließlich der EDV bei der Bilderzeugung und Patientenverwaltung gehören zum Arbeitsalltag. Aber nicht nur die Technik, sondern auch der einfühlsame Umgang mit den Patientinnen und Patienten ist Bestandteil deiner täglichen Arbeit.

Du arbeitest als MTRA mit Untersuchungs- und Behandlungsverfahren die Strahlung einsetzen und in drei Bereiche unterteilt werden: Radiologische Diagnostik, Nuklearmedizin und Strahlentherapie.

Die Eckdaten Deiner Ausbildung

Diese Ausbildung passt zu dir, wenn Du kontaktfreudig bist, dich für Naturwissenschaften interessierst und gerne mit Computertechnik arbeitest.

Dauer: 3 Jahre

Schulabschluss: Fachoberschulreife

Mindestalter: 18 Jahre

Ausbildungsstart: 01. September

Gehalt: 1. Ausbildungsjahr 1.065,24 Euro, 2. Ausbildungsjahr 1.125,30 Euro, 3. Ausbildungsjahr 1.222,03 Euro


Bei Fragen kannst Du Dich gerne per E-Mail an unsere Personalabteilung wenden: personalabteilung(at)st-irmgardis.de

Du hast Interesse an der Ausbildung zur/zum Medizinisch-Technische/r Radiologieassistent/in? Dann bewirb Dich direkt online über unser Online-Formular. Wir freuen uns auf Dich!

Wir wünschen uns von Dir:

  • selbständiges Arbeiten, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Belastbarkeit, Eigeninitiative und Kooperationsbereitschaft
  • einen verantwortungsvollen und einfühlsamen Umgang mit Patientinnen, Patienten und Angehörigen
  • den Willen, unser christlich geprägtes Leitbild mit zu tragen und engagiert mit zu gestalten

Wir bieten Dir:

  • einen interessanten Arbeitsplatz mit Einsatz im Tag- und im Bereitschaftsdienst
  • eine Einrichtung mit persönlicher Atmosphäre, kurzen Wegen und guten Kommunikationsmöglichkeiten
  • eine sorgfältige und qualifizierte Einarbeitung
  • eine kollegiale Zusammenarbeit aller Fachabteilungen und -bereiche auf Augenhöhe
  • exzellente interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit E-Learning-Angeboten
  • vielfältige Karrierechancen in einem engagierten und modernen Arbeitsumfeld